Sabine Wolff   |   Paul-Fleming-Str. 3   |   24114 Kiel

Praxis Kiel

0431 – 77 59 53 88

E-Mail

info@logopädischepraxis-kiel.de

Logopädische & Ergotherapeutische Praxis in Kiel

Unsere junge interdisziplinäre Praxis finden Sie mitten in Kiel in modernen neuen Räumen. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir Ihnen mit einem logopädischen und ergotherapeutischen Angebot zur Verfügung stehen können. 

Rehatherapie

RehaCom ist ein umfassendes Therapiesystem für die Behandlung neurologischer Erkrankungen in allen Phasen einer Rehabilitation.

Sprech-& Stimmtraining

Eine feste, angenehme Stimme und eine klare Artikulation sind im Alltag ebenso wichtig wie in der Schule, an der Uni oder im Job. Mit Übungen lässt sich die Sprechstimme trainieren. Wie, das zeigen wir Ihnen. Bei uns erhalten Sie ein exklusives Sprech- und Stimmtraining. Wir verhelfen Ihrer Stimme zu einem klaren und tragfähigen Klang.

Ergotherapie

Wir Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten fördern Ihre Handlungen oder Ihr Gedächtnis. Wir helfen Ihnen, bei alltäglichen Tätigkeiten gut zurechtzukommen. Bei uns trainieren Sie Ihre Feinmotorik, alltägliche Abläufe, verbessern Ihre Hirnleistung und beugen dem Vergessen vor. Kinder können in der Ergotherapie lernen, sich selbst besser zu organisieren. Dabei bieten wir Übungen für Konzentration und Sozialkompetenz an.

 

w

Logopädie

Die Logopädie beschäftigt sich mit Sprache, Sprechen, Stimme, Schlucken und Hören. Wir diagnostizieren und behandeln. Auch Grammatik, Lesen und Schreiben gehören zur Logopädie. 

 

Podcast

Hier können Sie unsere Podcast zum Thema Logopädie und Ergotherapie hören!

 

Ergotherapie

Wir Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten fördern Ihre Handlungen oder Ihr Gedächtnis. Bei uns trainieren Sie Ihre Feinmotorik, alltägliche Abläufe und verbessern Ihre Hirnleistung

 

Logopädie & Ergotherapie in Kiel

Mitten in Kiel finden Sie uns mit unserer Logopädie und Ergotherapie.

Wir erweitern mit unseren Angeboten das Therapie-Spektrum in Kiel um eine junge, moderne logopädische und ergotherapeutische Praxis.

Für Kinder und Erwachsene aus Kiel und Umgebung bieten wir logopädische und ergotherapeutische Behandlungen an; wir begleiten Sie und Ihre Kinder.

Kommen Sie vorbei, schauen Sie sich in unserer Praxis in Kiel um, lernen Sie uns kennen.

Häufig gestellte Fragen

Was muss ich zur ersten logopädischen oder ergotherapeutischen Therapie mitbringen?

Eine Verordnung Ihres Arztes (Hausarzt oder Facharzt) sollten Sie bereits zur ersten Therapie mitbringen. In der Arztpraxis besprechen Sie Ihr Anliegen mit Ihrem Arzt.

Auf der ärztlichen Verordnung steht, welche logopädische oder ergotherapeutische Leistung Sie erhalten und wie viele Therapien Sie mit dieser Verordnung bekommen werden.

Muss ich die logopädische oder ergotherapeutische Therapie bezahlen?

Nein!

Sind Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert, dann übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten der logopädischen Behandlung.

Für Kinder übernimmt die Krankenkasse 100% der Behandlungskosten.

Für Erwachsene übernimmt die Krankenkasse 90% der Behandlungskosten; 10% müssen Erwachsene zuzahlen, es sei denn, sie sind von Zuzahlung befreit.

Jede/r Erwachsene kann eine Befreiung von der Zuzahlung bei der Krankenkasse beantragen. Insbesondere dann, wenn zum Beispiel aufgrund einer Erkrankung längerfristig Therapie notwendig sein wird.

Wieviel muss ich als privat Versicherter für Logopädie & Ergotherapie bezahlen?

Zu Beginn der Behandlung schließen wir mit Ihnen eine schriftliche Behandlungsvereinbarung ab.

Wir besprechen mit Ihnen, was wir Ihnen für welche Leistung in Rechnung stellen werden.

Wie viele Therapien stehen mir zu?

Sie oder Ihr Kind erhalten so viele Therapien, wie Sie oder Ihr Kind benötigen.

So kann es beispielsweise sein, dass Ihr Kind nach 15 oder 25 Therapien seine Ausspracheprobleme überwunden hat.

Ein Erwachsener mit einer chronischen Erkrankung, wie zum Beispiel Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose, wird möglicherweise über einen langen Zeitraum Therapie benötigen. Dies wird der Arzt dann entsprechend verordnen.

Wir tauschen uns mit Ihnen über Ihren therapeutischen Bedarf aus und berichten dem Arzt über Inhalte und Ergebnisse der logopädischen und ergotherapeutischen Therapie.

Was beinhalten Diagnosegruppe und Heilmittel?

Die Diagnosegruppe zeigt an, aufgrund welcher Diagnose der Arzt eine Heilmittelverodnung für Ergotherapie oder Logopädie ausstellte.

Das Heilmittel, das der Arzt auf der Verordnung angibt, beinhaltet die therapeutische Leistung, die Sie bei uns erhalten werden.

 

 

Auszug aus unseren Bewertungen

Nach meinem Schlaganfall vor einigen Jahren saß ich im Rollstuhl. Anfänglich gelang es mir noch, am Rollator zu gehen. Das schaffte ich später nicht mal mehr zu Hause. Mithilfe der Ergotherapeutinnen aus der Praxis von Sabine Wolff schöpfte ich wieder Mut, setzte mir neue Ziele, um das Laufen nicht aufzugeben. Inzwischen gehe ich regelmäßig in der Therapie wieder, wenn ich auch noch Hilfe benötige. Tolles Gefühl, auf zwei Beinen zu stehen!

Ich gehe weiter!

Ev.

09. Januar 2022

Im letzten Jahr musste ich eine längere Pause in meinem Job einlegen, weil mir ständig meine Stimme versagte. Meine Logopädin hat mit mir Übungen durchgeführt und mir gezeigt, was ich  selbst tun kann. Es hat lange gedauert, bis ich merkte, dass es hilft. Inzwischen arbeite ich wieder, spreche anders und weiß, wie ich mich besser vor stimmlicher Anstrengung schütze. Die Logopädien empahl mir, die Therapie noch etwas fortzusetzen, obwohl es mir gut geht, rein prophylaktisch! Die Therapie findet zur Zeit als Videotherapie statt. So kann ich die Termine gut mit meinem Job vereinbaren. Das dies geht, finde ich genauso großartig, wie die Übungen und die Anteilnahme, die ich erhalten habe als es mir schlecht ging. 

 

 

J. M.

02.01.2022

Meine Mutter, die im Heim lebt, wurde im Verlauf des letzten Jahres immer ruhiger und bewegte sich von sich aus fast gar nicht mehr, so dass ihre Beweglichkeit stark daruter litt. Leider gelang es uns nicht, eine Physiotherapeutin zu finden, die im Haubesuch behandelt, nachdem die bisherige Physiotherapeutin in Babypause ging. Ich sprach spontan die Ergotherapeutinnen aus dieser Praxis an, die regelmäßig vorort sind und Bewohner behandeln. Ich hatte Glück, eine sehr aufgeschlossene Therapeutin zu treffen, die nach Abstimmung mit ihrem Praxisbüro auch für meine Mutter einen Therpieplatz anbieten kann. Der Hausarzt verordnete Ergotherapie und nach Behandlungsbeginn passierte etwas ganz erfreuliches. Meine Mutter ist wieder besser gestimmt, freut sich auf die Termine und nutzt viel mehr das, was sie kann! Damit ist zwar die Physitherapie nicht ersetzt, aber meiner Mutter ist geholfen. Ich bin so erleichtert!

Frau R., Mutter der Patientin

31.12.2021

Blog

Aktuelles 

CORONA & Videotherapie

In Ergotherapie & Logopädie bieten wir datenkonform, professionell und erfolgreich Videotherapie für Menschen an, die zeitweise nicht zu uns kommen können. Kinder und Erwachsene erleben mit uns gemeinsam, dass die Videotherapie geeignet ist, um notwendige Therapie auch in Krisenzeiten (Corona) aufrecht erhalten zu können. Auch bei Erkältungskrankheiten kann die Videotherapie eine nutzbare Überbrückung darstellen.
Sollte das Angebot der Videotherapie für Sie in Betracht kommen, kontaktieren Sie uns!

CORONA & Hygiene

Wir sorgen dafür, dass Sie in unserem Wartebereich genügend Platz finden, um den geforderten Abstand zu anderen Menschen wahren zu können.
Wir arbeiten mit extra für Therapie angefertigtem Spuckschutz an unseren Tischen.
Unsere Räume sind groß und werden halbstündlich und sehr gut gelüftet. In der Praxis besteht Maskenpflicht, Kinder unter sieben Jahren ausgenommen.

CORONA & Praxis

Unsere Praxis befindet sich in der 3. Etage des Paul-Fleming-Hauses. Wir haben täglich von 7:45 bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet.
Sie finden im Eingangsbereich des Gebäudes neben den Briefkästen unsere Praxisklingel. Sie klingeln und wir lassen Sie über den Summer herein. Beim ersten Mal holen wir Sie am Eingang persönlich ab. In der Praxis besteht Maskenpflicht, Kinder unter sieben Jahren ausgenommen.